pedalo grande: Die neue Lust im Sponsoring auf Fahrrad

in Artikel

Große Sponsoren-Rallye im Fahrradbusiness. Am Start: die Radlmarken selbst sowie namhafte Mitfahrer. Ganz vorne dabei: der Geburtstags-Discounter Lidl.

Farbenfroh: Das neue Radl-Logo von Lidl

Den 50sten feiert Lidl aktuell mit einer Mio-schweren Werbekampagne. Jetzt kommen dazu geschätzte 15 Millionen Euro pro Jahr. Der Discounter wird Hauptsponsor beim Profi-Radteam Trek-Segafredo.

Happy-Birthday-Kampagne mit den Testimonials Barbara Schöneberger, Helene Fischer und Max Giermann

Was bringt´s? Zum einen heißt das Team mit vier Weltmeistern nun Lidl-Trek, zum anderen locken XXL-TV-Zeiten. Ab 1.7. startet nämlich die Tour de France. Drei Wochen Fernsehübertragungen in alle Welt – bis zu 7 Stunden live u.a. auf Eurosport, ARD und Sky.

Faszinierende TV-Bilder weltweit: die Tour de France

Im Team mit dem US-Hersteller Trek zielt Lidl besonders auf den amerikanischen Markt, glaubt Christian Grasmann. Er ist Chef des Holzkirchener Profi-Radteams Maloja Pushbikers, immerhin die Nr. 2 in Deutschland. Grasmann: „Sponsoring im Rennradsport ist aktuell die Alternative zum Fußball.“

Unterstützt von Mercedes: Team-Chef Christian Grasmann (l.) mit Kollegen

Allerdings müssen, wie im Fußball, Topleistungen abgeliefert werden – entweder als glanzvolle Etappensieger oder als Mitradler einer Ausreißergruppe mit stundenlanger On-Screen-Zeit.

Das war einmal: Weltmeister Peter Sagan als Testimonial für Bora-hansgrohe

Beim deutschen Profi-Team Bora-hansgrohe weiß man, was das heißt. Nach grandiosen TV-Zeiten in den vergangenen Jahren ist Küchenhersteller Bora aktuell ins un-telegene Hauptfeld abgetaucht. Plakative Siegertypen (u.a. 3-fach-Weltmeister Peter Sagan) haben das oberbayerische Team verlassen.

Hauptsponsoring in der Bundesliga (v.l.): Oliver Leki (SC Freiburg), Florian Baur, Ulrich Prediger (beide JobRad) und Jochen Saier (SC Freiburg)

Den zweiten Trend im Sponsoring liefern die Fahrradmarken. Sie rüsten ja schon die Profi-Teams beim Giro d´Italia, der Tour und der Vuelta aus. Über die Fußball-Bundesliga wollen die Pedalos nun noch mehr Aufmerksamkeit. Der Edel-Hersteller Specialized zeigt sich auf den Werbebanden bei RB Leibzig, kooperiert mit dem 1. FC Köln. Canyon (mit Botschafter Kai Pflaume) hat Partnerschaften mit Dortmund und Wolfsburg.

Partnerschaft in Schwarz-weiß

Das Dienstrad-Leasingunternehmen JobRad dreht am ganz großen Rad: Für geschätzte 5 Mio € hat man sich als Haupt- und Trikotsponsor beim SC Freiburg eingekauft.

NEUESTE BEITRÄGE
Peter EhmJuni 16, 2024Alles nur Fußball in München? Nein! Versteckt in den Hügeln des Olympiaparks entsteht eine neue Eishockey- und Basketball-Halle, der SAP Garden. Ein High-Tech-Tempel, mit viel Platz für 2.200 Vips und einem Geheimnis. Mit der neuen Halle untermauert München mal wieder seine Positionierung als Sport-, Schicki- und Vip-Marke. Big opening ist der 27. September. Da spielen… [...]
Peter EhmJuni 10, 2024In dieser Liga gibt es keine Spiele und keine Tore. Es zählen einzig die Treffer ins Herz der Zielgruppe. Welche Marke hat mit ihrem Sportauftritt gewonnen? Wie nachhaltig wirkt die Verbindung? Wer hat die nötige Kondition. Ein Blick in die Liste der Sieger. Sympathischer BMW-Spot: Blaupause für das Sponsoring? Mit einer Wildcard darf BMW starten.… [...]
Tags: