Monthly archive

Juni 2022

ZDF-Sommergarten zur Winter-WM

in Artikel

Im Ranking der Münchner Sommerfeste gibt es eine neue Nummer 1: das ZDF-Werbefernsehen. Die Mainzer luden in den Schwabinger Georgenhof. Eine illustre Vorfeier zur Fußball-WM im Winter.

GF Hajo Strauch schenkte jedem Besucher eine Flaschenpost mit den wichtigsten WM-Fakten

Face-to-Face statt teurer Platzmiete auf den Screenforce Days – frei nach diesem Motto starteten die ZDF-Werbeverkäufer in München ihre Deutschland-Tournee. Geschäftsführer Hajo Strauch begrüßte im Promi-Garten 50 Marken- und Marketingexperten.

In Tracht zum Fest: Verkaufschef Torsten Macel mit Marcus Geske (Allianz)

Torsten Macel, emsiger ZDF-Verkaufschef Süd, absolvierte die Kastanien-Gala in Tracht mit Hirschlederhose. Nach längerer Zeit wieder auf dem Party-Parkett gesichtet: Claus Gröbner, Generalsekretär des Deutschen Eishockeybundes (DEB).

Sympathische Markenbotschafterinnen von FTI: Anke Spitza und Veronika Stoiber

Eishockey-Manager Gröbner kam mit Agentur-Chef Marc Phillip (Marktschreier) und plauderte lange mit den beiden FTI-Managerinnen Anke Spitza und Veronika Stoiber. Man kennt sich aus vergangenen EHC-Zeiten.

Eishockey-General Claus Gröbner mit Agenturchef Marc Phillip

Für Marcus Geske (Allianz), Weyhardt Bruns (BSH), Fabian Steger (Interwetten) und Julian Beckurts (Hexal) stand natürlich auch das Thema Fußball im Fokus. Durch die Winter-WM in Katar rechnet das ZDF mit Quotenrekorden. Im Zweiten und in der ARD laufen jeweils 24 Spiele. „Aber bei uns sind die Fußball-Werbezeiten um bis zu 25 Prozent günstiger als bei der ARD“, sagt Verkaufschef Macel.

Fußball ist ihr großes Thema: Marion Paßreiter und Fabian Steger von Interwetten

Mit einer ZDF-Kampagne von acht Spots, so die Hochrechnung, werden 21,7 Mio Kontakte erzielt. Schöne TV-Zahlen, weil´s kaum Public Viewing geben wird und die Lifestreamquoten dazukommen. Der ein oder andere Baumarkt will zwar zur Winter-WM keine Spots schalten (Todesskandale beim Stadionbau). Aber die ZDF-Strategen gehen mit ihrer Preis- und Quotenoffensive von Top-Umsätzen aus – vorausgesetzt “die Mannschaft” gewinnt…

Gut aufgelegt im ZDF-Sommergarten: Elisabeth Poppitz und Julian Bekurts von Hexal

Als Gewinn konnten jedenfalls alle Gäste ihren Besuch beim Get-Together verbuchen: So lieferte die Küche im Georgenhof Höchstleistung. Der Bachsaibling aus Birnbaums Fischzucht im Ganzen gebraten mit Zitronenbutter und Pellkartoffeln verzückte die Gourmets. Ein gelungener Pre-Start in die WM…

Lotto siegt für München

in Artikel

Ein stolzer Sponsor, der vor laufender Kamera den Vertrag unterschreibt. Wo gibt´s denn sowas? Die Fachwelt staunt: In München.

Konzentriert bei Vertragsunterzeichnung: Bayerns Finanzminister Albert Füracker

Sponsoring 2022 ist eher dezent und defensiv. Zu viele Bedenken, unsicheres Terrain. Ganz anders Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker. Während einer Pressekonferenz auf dem Münchner Olympiaturm unterschrieb er als oberster Dienstherr der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung einen gut dotierten Partnerschaftsvertrag. „Das ist eine großartige Sache für den Sport“, so der Minister. Lotto ist jetzt „official supplier“ der European Championships Munich.

Mit seiner Unterschrift setzt Minister Füracker ein Zeichen für die Sportstadt München

Die Münchner Championships 2022 haben so gar nix mit der Fußball-ChampionsLeague zu tun. „Leider“, so mancher Marketingexperte. Vom 11. bis 21. August werden jedenfalls 4.700 Sportler und Sportlerinnen in vielen anderen Sportarten ihre Sieger ermitteln. BMW und Sparkasse haben ihr Hauptsponsoring „lautlos“ abgeschlossen.

Sponsoring lautlos und mit E-Antrieb: BMW

Für Marion Schöne, Chefin des Münchner Olympiaparks, sind die Championships eine der wichtigsten Sportveranstaltungen seit Olympia 1972. Das Olympiastadion wird deshalb auf Vordermann gebracht. Auf dem Olympiasee startet spektakulär der Triathlon.

Auf einem neuen Steg im Olympiasee (oben) wird der Triathlon gestartet

Mit Leichtathletik, Klettern und Radfahren will der Sportstandort München frischen Glanz, mehr Aufmerksamkeit – und neue Marken akquirieren. Bei den Championships im August sind u.a. aktuell vertreten: Coca Cola, Das Handwerk, der Münchner Flughafen und Macron. Lotto performt exklusiv neben der Hauptmarke mit der Glücksspirale sowie mit den Bayerischen Spielbanken. ARD und ZDF planen 100 Übertragungsstunden.

Maskottchen “Gfreidi” mit dem neuen Lotto-Chef Claus Niederalt

Im Verbund mit den beiden Lotto-Obristen Verena Ober und Oliver Albrecht absolvierte Claus Niederalt routiniert die Vertrags-PK auf dem Olympiaturm. Er ist der neue Präsident der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung. War sein erster Arbeitstag…

Kaiser Franz zum Deutschen Fußballbotschafter gekrönt

in Artikel

Bayerischer Promi-Auftrieb im Auswärtigen Amt zu Berlin: Franz Beckenbauer wurde als Fußballbotschafter Deutschlands mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Stolz auf die Auszeichnung: Franz Beckenbauer

Die Initiative „Deutscher Fußballbotschafter“ hat sich in 10 Jahren zur Institution entwickelt. Mit Unterstützung von Auswärtigem Amt, Goethe Institut und dem Kicker haben Agenturchef Roland Bischof und Norbert Taubken (Scholz & Friends) eine sozial-gesellschaftliche Idee umgesetzt: Anerkennung für Fußballer und Trainer, die Deutschland in aller Welt vertreten.

Imposante Botschafter-Bühne im Auswärtigen Amt

Zum Jubiläum also den Botschafts-Ehrentitel für Franz Beckenbauer und seine Stiftung. Standing Ovations für den Mann, dessen Welt-Bekanntheitsgrad ungefähr 3x Jürgen Klopp ist. „Es gibt nur eine Lichtgestalt“, sagte Laudator Reiner Calmund.

Organisator Roland Bischof mit Laudator Reiner Calmund (re.)

Für den Kaiser, der nicht ins Auswärtige Amt kommen konnte, nahm Ehefrau Heidrun den Preis im Weltsaal entgegen. Sie leitet zusammen mit dem Franz seit Ende 2021 die Beckenbauer-Stiftung: „Wir sind stolz auf fast 30 Millionen Euro die wir für Menschen in Not gesammelt und eingesetzt haben.“

Elegant und gut gelaunt: Heidi Beckenbauer (li.) und Moderatorin Sylvia Walker

Extra aus München mit Kommunalpolitiker Armin Gastl angereist: Sport-Speaker-Chef Sven Ericht. Mit seinen Olympiasiegern und Weltmeistern ist er mittlerweile weltweit unterwegs. Mehmet Scholl, Kristina Vogel, Didi Hamann und Pierre Littbarski gehören u.a. in Svens Rennstall.

Die 3 ausm Festsaal (v.l.): Guido Kambli, Pierre Littbarsky und Armin Gastl

Besonders stolz auf 200 Ehrengäste im Auswärtigen Amt und eine imposante Bühne: der Münchner Multi-Sport-Anwalt Guido Kambli (Kanzlei BAY). Er ist seit kurzem im Präsidium der Botschafter e.V. und plauderte angeregt mit Kollegen Rezzo Schlauch.

Gala-Gäste aus Kitzbühel: Markus Höfl mit Maria Höfl-Riesch

Mit Ilkay Gündogan von ManCity (Publikumspreis) und Jochen Figge, der seit 40 Jahren als „Fußball-Entwicklungshelfer“ weltweit unterwegs ist, wurden zwei weitere  Fußballbotschafter des Jahrgangs 2022 geehrt.

Berlin: Wo sind die Lastenräder?

in Artikel

Wir schalten mal kurz in die Hauptstadt – und sind verblüfft: Keine schimpfenden Fußgänger, keine wütenden Autofahrer. Wo sind eigentlich in Berlin die Lastenräder?

Berlin: Breite Trottoirs, keine Lastenräder

Wer auf Münchens Bürgersteigen unterwegs ist, der ist eigentlich immer sprungbereit. Denn das neue Gesetz der Straße heißt: Freie Bahn für die Lastenräder.

München: Viel Platz für viele Radler

Keine Frage: Die Pedalo-LKWs erfüllen mittlerweile wichtige Versorgungsaufgaben in der Isar-Metropole. Natürlich CO2frei. Besonders Pilotinnen genießen den Ritt in München, vor allem wenn die Batterie noch ein paar km/h dazu liefert.

München: Mal schnell übern Bürgersteig

Helm ist Pflicht bei vielen Piloten. So gibt´s nur leichte Verletzungen, wenn sich scharfe Kurven und full speed nicht vertragen. Wohl aus diesem Grund fegen die teueren E-Lastenräder lieber über die Bürgersteige des Isar-Dorfes.

München: Antritt bei Grün. Sicherheit geht vor

In Berlin sind aufgrund der fehlenden Radlfahrer die Trottoirs ungefährlicher. Dabei sind sie oft so breit, dass man Lastenrad-Races veranstalten könnte (Foto ganz oben). Wir mussten tagelang warten. Es kam schließlich ein gemietetes Versorgungs-Bike bei einer Wohnraum-Demo (Foto).

Berlin: Endlich ein Lastenrad im Anrollen. Ein Leasing-Bike….

Warum sind die Unterschiede so groß im LKW-Vergleich? Die Berlinerin hat vermutlich keinen Bock, 5, 6 oder 7.000,- € für einen Tret-Transporter zu blechen. Außerdem gibt´s Abstellprobleme. Anders in Muc. Dort vergibt die Stadt Zuschüsse. Und in der Tiefgarage harmoniert das Lastenrad ideal mit dem SUV. Lifestyle-Dialoge made in Munich…

nach oben