Guerilla-Marketing mit Flaschengeist

in Artikel

Hotel-Chefin Nikola Reiter will die Münchner Golfer ins Burgenland locken. In ihr XXL-Naturparadies – 560 km von München entfernt. Lohnt sich das?

Hotel-Chefin Nikola Reiter

3000 verschiedene Weine in der „Genusswerkstatt“, dazu ein XXL-Spa

30 Lipizzaner gehören zu Reiters Reserve

München/Bad Tatzmannsdorf – Von der Isarmetropole aus betrachtet, klingt Süd-Burgenland so wie Nord-Baschkortostan. Also ganz weit weg. Und tatsächlich:. Bad Tatzmannsdorf liegt hinter Wien, gut sechs Autostunden von München entfernt. Aber die Reise ins Nirwana lohnt sich, besonders für den Kitzbühel-gelangweilten Golfer.
Auf geht´s in Reiters Reserve: In den sanften Hügeln rund um die Hotels laden gleich zwei eigene Golfplätze ein, 18- und 9-Loch. „Wir brauchen kein Halligalli“, sagt Hotel-Chefin Nikola Reiter, „wir bieten unverfälschte Natur und Erholung auf allerhöchstem Niveau.“
Fast alles in Reiters Reserve ist XXL: 120 Hektar Landschaft, 11.000 Quadratmeter Spa (incl. Koi-Karpfen), ein Reitstall mit 30 Lipizzanern, ein Blumenpark, die eigene Bio-Lebensmittelproduktion.
Jetzt im Herbst bringen nun die Reiters (Nikola mit Ehemann Karl) ihr Relax-Paradies in die Münchner Zielgruppe. Dem Geist aus der Flasche fällt dabei eine besondere Rolle zu. Denn zum Burgenländischen Landbesitz der Hoteliers gehören auch eigene Weinberge. 80.000 Flaschen gibt es pro Saison. Feinste Tropfen in Weiß und Rot. Pinot noir, Merlot, Chardonnay und Grüner Veltliner. Besonderes Kennzeichen: die liebevoll künstlerisch gestalteten Etiketten. Der Wein kommt nun in Münchner Gläser. Bei Weinproben (z.B. in Rindchen´s Weinkontor), auf Messen oder anderen Test-Events. Dazu liefern Facebook & Co. die kommunikative Unterstützung. „Unser Schwerpunkt liegt im Guerilla-Marketing“, sagt Nicola Reiter, „aber die bisherigen Ergebnisse überraschen uns positiv.“
Wer dann, z.B. nach den Anstrengungen der Medientage, etwas Entspannung sucht, für den bietet sich die „kleine Weltreise“ ins Süd-Bürgenland an. Erst Golf, dann Wellness – und im hauseigenen Weinkeller, der „Genußwerkstatt“, warten 3000 verschiedene Weine aus ganz Österreich zum Probieren. Nähere Infos: https://www.reiters-reserve.at

NEUESTE BEITRÄGE