42. Münchener Marketing-Symposium an der LMU München

Kongress mit besten Noten

München – Spontan griff bei der Abschlussparty der New Yorker Bestseller-Autor David Rogers zum Saxophon und lieferte ein Open-Air-Konzert: Da war also wirklich Musik drin, beim 42. Münchner Marketing-Symposium. Mit seinem Kongress hat Marketing-Prof. Anton Meyer eine Benchmark in München gesetzt. Mit gewohnt großem Echo. 600 Interessierte kamen aus ganz Deutschland an die Ludwig-Maximilians-Universität (der Klick zum Programm). Wieder mal 1 mit Stern für Turbo-Prof. Meyer.

Cheforganisator Prof. Dr. Anton Meyer mit Referent Wolfgang Winter, Red Bull Media House
Nach seinem Vortrag gab´s noch ein Konzert: David Rogers, Columbia Business School
Als Chef des Münchner Marketing Clubs begrüßte Alex Wunschel (r.) viele Club-Mitglieder
Auch ein Stammgast: Frank Schübel (Berentzen) mit Ehefrau Mithra (Do! Fit!)
Agentur-Chef Hermann Wala mit Elke Wiedmaier vom Management Forum Starnberg
2 x Charity-Management: Thomas Schiffelmann (Handicap International) und Michael Langer (Accion Humana)


IMPRESSUM E-Mail an die Redaktion PETER EHM Peter Ehm Impressum